Apple kürt SumUp zu einem der innovativsten Dienste 2012

Berlin - 14. Dezember 2013: Einmal jährlich stellt Apple seine Favoriten aus über 700.000 Apps im Jahresrückblick „Das Beste aus 2012“ vor. Dabei zeichnet das Unternehmen unter anderem die innovativsten Dienste 2012 aus. Diese Dienste verändern laut Apple „unsere Art zu reisen, einzukaufen und mobil zu bezahlen und tragen dazu bei, die Wirtschaft umzugestalten und neu zu definieren”. In dieser Kategorie ist SumUp nun von Apple ausgezeichnet worden.

Stefan Jeschonnek, Geschäftsführer von SumUp, freut sich sehr über diese Auszeichnung durch Apple: „Das ist eine fantastische Nachricht für uns und zeigt, wie wichtig unser Angebot für die Veränderung des Handels ist. Wir sind angetreten, es jedem kleinen Unternehmen zu ermöglichen, einfach, sicher und günstig Kartenzahlungen zu akzeptieren. Wir machen Bezahlen im Alltag radikal einfach. Das uns dies gelingt, haben wir seit unserem Markteintritt im August 2012 unter Beweis gestellt - dafür hat uns Apple heute ausgezeichnet.“

Weitere Informationen finden Sie unter www.sumup.de und im Apple App Store.

Medienkontakt: Sibylle Jost | [email protected]m | +49.30.6098874440